Für Eltern und Kinder ein ganz besonderes Ereignis: die Einschulung.

 

Trotzdem haben Eltern oft Zweifel: Überfordern wir unser Kind, wenn wir es im Sommer einschulen? Unser Kind ist sehr langsam oder schüchtern. Es ist noch so verspielt und verträumt, still sitzen – undenkbar. Es traut sich nichts zu.

 

Dieser Kurs beleuchtet das Thema Schulreife aus der Sicht der Evolutionspädagogik®. Sie lässt Probleme frühzeitig erkennen, besser verstehen und die Entwicklung der Kinder positiv beeinflussen.

 

Schwerpunkte des Kurses und die jeweiligen Ziele: 

  • Mit dem dreidimensionalen Gleichgewicht (rechts/links, oben/unten, vorne/hinten) schaffen wir die Voraussetzung für die Gruppensicherheit und Schulreife eines Kindes.
  • Das Seitigkeitsbewusstsein für rechts und links ist wesentlich , um sortieren, differenzierenund ordnen zu können.
  • Durch das Überschreiten der eigenen Körpermitte wird die Gehirnkoordination trainiert.
  • Eine stressfreie Augenbewegung ist Voraussetzung für flüssiges Lesen.
  • Die Hand-Augenkoordination ermöglicht die Fähigkeit des Schreibens.
     

Info:

  • 4 Einheiten zu je 60 min
  • max. 4 Kinder pro Gruppe
  • Kosten: € 85,­-


Anmeldung gerne telefonisch oder über Email.

 

Termine:

... werden noch bekannt gegeben.

 

 

Kontakt:

 

Marion Hausch

Praxis für Praktische Pädagogik

 

Weinsteige 9

73614 Schorndorf-Haubersbronn

 

Tel.: 0 71 81/93 79 649

marionhausch@hotmail.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Marion Hausch Praxis für Evolutionspädagogik® und Praktische Pädagogik